"Durch die Augen der Anderen" - Betroffene mit dissoziativen Phänomenen unterstützen